Blogging

Eine der häufigsten Fragen, die ich bekomme, wenn ich über Online-Marketing spreche, ist die, wie man mehr Besucher auf eine Website bringt. Im Folgenden finden Sie acht verschiedene Techniken, um genau das zu erreichen. Speichern Sie diesen Artikel und ziehen Sie ihn für zusätzliche Ideen heran, wenn Sie versuchen, Ihre Online-Marketing-Kampagnen zu erweitern:

– Business-Blogging. Starten Sie einen Blog für Ihr Unternehmen und aktualisieren Sie ihn regelmäßig. Ein Business-Blog ist ein hervorragendes Instrument, um sich selbst zu profilieren, die Welt über Ihre neuen Produkte zu informieren und Ihren Zielkunden mitzuteilen, warum sie mit Ihnen und nicht mit Ihrem Konkurrenten Geschäfte machen sollten. Ein Business-Blog ist auch ein großartiges Werkzeug, um potenzielle Kunden auf Ihren Blog und Ihre Website aufmerksam zu machen.

– Suchmaschinen-Optimierung (oder SEO). SEO ist der Prozess der Modifizierung von Webseiteninhalten und Meta-Informationen, um das Suchmaschinen-Ranking der Seite zu verbessern. Erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung wird die Anzahl der Besucher, die auf Ihre Website kommen, stark erhöhen, da über 70% der Menschen, die nach Produkten und Dienstleistungen suchen, Suchmaschinen benutzen, um sie zu finden

– Artikel schreiben und veröffentlichen. Dies ist eine weitere großartige Möglichkeit, Besucher auf Ihre Website zu bringen. Wenn Sie Ihre Artikel schreiben und veröffentlichen, werden diese von anderen Website-Besitzern aufgegriffen und auf ihren Websites veröffentlicht, während Sie einen Link zurück zu Ihrer Website erhalten.

– Newsletter veröffentlichen. Bleiben Sie mit Ihren Kunden und potentiellen Kunden in Kontakt, indem Sie regelmäßig einen Newsletter verschicken. Vergessen Sie nicht, die Abonnenten jedes Mal, wenn Sie einen Newsletter verschicken, zum Besuch Ihrer Website einzuladen.

– Online-Vernetzung. Erwähnen Sie die Adresse Ihrer Website in Ihrer Signatur, wenn Sie sich online vernetzen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Website an prominenter Stelle auf der Seite angezeigt wird, die Ihnen von jedem Online-Networking-Dienst, an dem Sie teilnehmen, zur Verfügung gestellt wird, damit Ihre Mitnetzwerker Ihre Website besuchen können.

– E-Mail-Signaturen. Jedes Mal, wenn Sie eine E-Mail an eine Person senden, haben Sie die Chance, einen zusätzlichen Besucher für Ihre Website zu bekommen. Wenn Sie eine E-Mail an eine Mailingliste senden, haben Sie die Chance, noch mehr potenzielle Kunden zu erreichen. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine Signatur an jede ausgehende E-Mail-Nachricht anzuhängen. Stellen Sie sicher, dass die Signatur eine aussagekräftige Tagline enthält, die die Leser einlädt, auf den Link zu klicken und Ihre Website zu besuchen

– Pay-Per-Click-Suchmaschinen. Hier können Sie genau steuern, wie viele neue Besucher Sie bekommen wollen. Allerdings gibt es einen Haken: Sie müssen für jeden Klick auf Ihre Website bezahlen. Legen Sie ein Budget fest, halten Sie sich daran und überwachen Sie Ihr Konto – diese Klicks summieren sich schnell.

– Partner-Marketing. Ein Partnerprogramm ist eine weitere Möglichkeit, Besucher auf Ihre Website zu bringen. Ihre Partner sind Verkäufer, die auf Provisionsbasis Geld verdienen, wenn sie Ihre Produkte verkaufen. Sie leiten die Besucher auf Ihre Website und erhalten dafür Provisionen für Verkäufe.

Heute habe ich acht verschiedene Möglichkeiten besprochen, wie Sie Besucher auf Ihre Website bringen können. Welche Techniken nutzen Sie noch nicht? Nehmen Sie eine der Techniken und bauen Sie sie in Ihren Marketingplan ein. Sie werden einen ganz neuen Pool von Website-Besuchern erhalten, die auf Ihre Website kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.